,

wherever.we.go beim europäischen Motivationstag

Es gibt Museumstage, die beginnen nicht wie solche…

Letzte Woche stand der „Motivationstag von Jürgen Höller“ am Programm… Da wir, wie ihr ja wisst, richtige Frühaufsteher sind, war das Aufstehen um 4 Uhr früh natürlich ganz easy !

So ein klitze kleines bisschen müde, packte uns die liebe Sabine ein, wir setzten uns ins Auto und los gings nach München 

Wir wollten eigentlich nur eine kurze Pause einlegen und sind auf einer Raststation am Irschenberg in Deutschland gelandet. Dort durften wir einen sensationellen Sonnenaufgang erleben. Schon alleine deshalb hat sich die Fahrt gelohnt.

© Thomsen Photography / whereverwego 2017

© Thomsen Photography / whereverwego 2017

Wie wir unsere Ines kennen, konnte sie es kaum erwarten, diesen wunderschönen Moment mit ihrer Kamera einzufangen… raus aus dem Auto, rein in den Schnee… schulterfrei natürlich, bei -13° ❄️… muss man ja verstehen, der Sonnenaufgang ist ja im Nullkommanichts wieder vorbei, da hat man keine Zeit zum Anziehen! 😝

© whereverwego 2017

 

© whereverwego 2017

 

© whereverwego 2017

Mit einer kleinen Verspätung, trafen wir dann bei der fast randvollen Olympiahalle mit mehreren tausenden Menschen ein. Uns standen spannende Stunden bevor. Es erwartete uns eine Mischung aus Motivation & „Yes you can“-Mentalität, Jahrmarkt und Verkaufsveranstaltung. Oder wie es auf der Website zur Veranstaltung angepriesen wird: „Es erwartet Dich eine Zauberwelt aus Informationen und Unterhaltung mit mitreißenden Vorträgen, sowie faszinierenden Auftritten von Varietékünstlern.“

aber seht selbst:

©Thomsen Photography / whereverwego 2017

Nach 12 Stunden und 10 Vorträgen kamen wir zu dem Fazit:

Unglaublich wie die Menschenmassen hier begeistert werden können!!! Für uns gab es auch immer wieder gute motivierende Sätze, die wir mit nach Hause nahmen!

Ach ja, falls ihr euch das schon gefragt habt:
Museumstage sind Tage, die so unglaublich besonders sind, dass man sie im Museum ausstellen und immer wieder ansehen möchte. Versucht in eurem Leben so viele Museumstage wie möglich zu haben, haltet eure Augen und Ohren offen und genießt das Leben in vollen Zügen!  💗

Xoxo
Ines, Nisa & Eve + Sabine

P.S.: Ein riesengroßes Dankeschön an Business Coach Thomas Turner – ideenBEWEGEN.at für die Karten.  Es war eine ganz besondere Erfahrung für uns.

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.