,

WOHL.FÜHL.GUT

Diesmal ging es für uns Mädels ins schöne Mühlviertel zum WOHL.FÜHL.GUT Kleebauer. Begrüßt wurden wir von den Bergen, den Katzen, Pferden und dem sehr sympathischen Team. Man hat hier das Gefühl nach Hause zu kommen. Sehr herzlich und familiär.

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Jede von uns bekam ihr eigenes, wunderschönes Zimmer. Nachdem wir unsere Sachen abgelegt hatten, wurden wir mit Kaffee und Kuchen verwöhnt. Echt unglaublich lecker!

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Danach fingen wir gleich an den Kleebauer zu erkunden 🙂

Als erstes, zog es uns gleich mal zu den hofeigenen Pferden. Da waren wir voll in unserem „Schmuse-Element“ Die Boxen sind sehr gepflegt und eine große Reithalle gibt es hier auch. Aber das ist noch nicht alles, was man hier so erleben kann.

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Die Umgebung bietet ein reichhaltiges Angebot an sportlichen Aktivitäten. Für Golfliebhaber gibt es hier ein tolles Green. In punkto Golf ist die „Systema Golf Academy“/GC Pfarrkirchen der starke Partner des Kleebauers. Wer jetzt noch kein Profi am Green ist, dem stehen bestens geschulte Trainer zur Seite.

Auch für Pferdeliebhaber gibt es hier ein extrem geniales Angebot –> Reiten lernen. Nun ja, was ist daran besonders? Das können wir euch beantworten. Dieses Angebot richtet sich nämlich an erwachsene Wiedereinsteiger, welche vor Jahren mal geritten sind, aus diversen Gründen damit aufgehört haben und nach vielen Jahren wieder reiten wollen.

Wer nach einem ausgedehnten Reitausflug noch eine angenehme Abkühlung braucht, sollte unbedingt einen Sprung ins kalte Nass, dem großen, schönen Schwimmteich machen 🙂

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Uns gehts hier einfach so gut und dafür sind wir sehr, sehr dankbar.

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Nach einer Zeit hatten wir WIE IMMER „Hunger“ 😉
Noch schnell frisch machen und ab in die herzliche, großzügige Stube. Da „Tag des Vegetariers war, bekamen wir ein super leckeres, herzhaftes, vegetarisches Menü mi persönlichem Gruß aus der Küche. Die Speisen sind mit Liebe zubereitet, das sieht man nicht nur an der Garnierung (mit Blumenblättern zum Beispiel) sondern schmeckt man auch !

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016

Das war aber noch immer nicht alles. Auf uns warteten eine Reihe Cocktails die getestet werden wollten. 😉
Einer leckerer als der andere. Empfehlen können wir hier den “ Kleebauers Glücksklee“ und den „Pink Horse“ beides selbst vom Kleebauer kreierte Cocktails.

So wunderbar wie dieser Tag begonnen hatte, ließen wir ihn auch mit dem ganzen Team ausklingen.

Am nächsten Morgen war es nun endlich so weit.
JUCHU! Wir dürfen reiten! <3

Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016 Wohlfühlgut Kleebauer © Thomsen Photography 2016 / Postproduction Nicole Nisa Schalk / wherever.we.go 2016


Wahnsinnig tolles Gefühl wieder mal das Glück auf Erden auf dem Rücken der Pferde erleben zu dürfen. Ahja, ein leckeres Frühstück gab es natürlich auch für uns, das hätten wir vor lauter Euphorie fast vergessen *grins*

Nach dem Reiten, wurden wir nochmal in die gute Stube gebeten. Es gab leeeeeeckeres Mittagessen.

Nach dem Essen hieß es für uns „good bye“ zu sagen.
Wir danken dem ganzen Team für die zwei wunderschönen, einzigartigen Tage, von denen wir uns wieder schöne, unvergessliche Erinnungen mitnehmen dürfen und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen <3

Xoxo
Ines, Nisa & Eve

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.