,

Oliver Wolf – „dream big – pedal hard“

Lieber Oliver,

vielen lieben Dank, dass wir Dich interviewen und so etwas mehr von Dir und Deiner Passion erfahren dürfen 🙂 !

Viele Leute da draußen kennen Dich, aber es gibt auch vielleicht den Ein oder Anderen, der Dich noch nicht kennt.

Erzähl uns doch ein bisschen was von Dir. Wo kommst du her und was genau ist Deine „Passion“, die wir oben schon angesprochen haben?

Hallo und herzlichen Dank für euer Interesse und die Einladung zum Interview. Ich bin Oliver Wolf aus Linz, 32 Jahre jung & meine größte Leidenschaft/Passion ist Langstrecken- Radfahren bzw. unsupported ultracycling.

Wie hast du gemerkt, bzw. wann hast du gemerkt, dass es hier der Beginn einer Leidenschaft ist? Passierte das schon in frühen Kindesjahren oder kam das erst später?

Radfahren liebte ich schon seit meiner Kindheit, aber die Passion für Langstrecken kam erst vor ca. 4 Jahren bei meiner ersten längeren Radtour nach Santiago de campostella in Spanien. Offroad auf einem Mountainbike mit Anhänger.

Wie hat das alles, nachdem du gemerkt hast, eine Passion für Dich gefunden zu haben, seinen Lauf genommen?

Nach der Jakobsweg-Tour wollte ich nicht mehr vom Bike runter und suchte nach einem Weg, um mit Radfahren Geld zu verdienen.

Deshalb habe ich begonnen bei „Spinning Circle“ in Wien als Bikemessenger zu arbeiten. Dort habe ich auch gelernt was es heißt, auf einem Rennrad zu biken – egal bei welchen Bedingungen – tagein tagaus.

Im Moment arbeite ich bei Green Pedals in Linz und fühle mich hier sehr wohl.

Machst du das hauptberuflich?

Abends habe ich einen Job als Stagehand im Linzer Posthof und tagsüber (8- 17 uhr) bin ich 4-5 Tage in der Woche Messenger.  Also ja, das mache ich hauptberuflich.

Vor einiger Zeit hattest du ja ein Shooting mit unserer Ines. Wie war diese Erfahrung für Dich?  

Das Shooting mit Ines war genial und eine sehr interessante Erfahrung. Ines ist sehr professionell und weiß genau was sie will, zugleich aber auch sehr freundlich und liebevoll. Man merkt, dass sie Ihren Job liebt.

War dies Dein erstes Fotoshooting?

Nein ich hatte schon mehrere Fotoshootings in meinem Leben – als Sportmodel war es aber mein erstes.

Wie hältst Du Dich fit?

Durch meinen Job – Kerntraining und GrundlagenausdauertrainIng am Wochenende – gute Ernährung und die richtige Regeneration.

Was sind Deine Pläne für die Zukunft?

Weiterhin daran zu arbeiten, alle meine Lebensräume in die Realität umzusetzen.

Welche Projekte stehen als nächstes an?

Das www.transcontinental.cc Radrennen diesen Sommer – von Belgien in die Türkei.

Wie lautet Dein Motto?

DREAM BIG – PEDAL HARD

Und zu guter Letzt, wo kann man dich im World-Wide-Web überall finden? Hast du eine Homepage? Einen Blog? Eine Facebook Seite? Ein Instagram Profil? 

Meine Homepage: www.thepedalist.com

Auf Facebook und Instagram findet man mich unter „ThePedalist“

Und privat als Oliver Wolf auf Facebook

Wir wünschen Oliver Wolf alias „The Pedalist“ alles, alles Gute für das Transcontinental Radrennen. Hau rein 🙂 !

Nachfolgend wollen wir Euch die Pics die beim Shooting mit unserer Ines entstanden sind natürlich nicht vorenthalten 😉 

xoxo

Ines, Nisa & Eve

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.